Gasanbieter: Test von Preisen, Angebot und Service

Gasanbieter: Test von Preisen, Angebot und Service

Mit Einzug der kalten Jahreszeit rückt die Heizung wieder mehr in das Bewusstsein der Verbraucher. Ca. 50% aller Wohnungen werden mit Gas beheizt. Regelmäßig stellen sich daher zum Jahresende viele Verbraucher die Frage, ob ein Wechsel des Gasanbieters nicht sinnvoll wäre.

Die Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien (DtGV) hat daher in Kooperation mit N24 die Konditionen, das Angebot und den Service von 42 Gasanbietern / Gasversorgern getestet. Im Mittelpunkt der Tests standen überregional anbietende Gasanbieter. In den größten sechs deutschen Städten wurden auch die Grundversorger getestet, die teilweise auch überregional anbieten.

Zahlreiche Testkriterien zur Einschätzung der Gasanbieter

In der DtGV-Studie Gasanbieter 10/2013 wurden die Gasanbieter nach folgenden Kriterien bewertet:

  1. Konditionen: Hauptsächlich wurden hier die Preise des besten Tarifs in 10 großen deutschen Städten auf Basis von 3 Verbrauchsfällen verglichen, zum Stichtag 1.11.2013. Einen kleineren Testanteil bildeten auch die Vertragskonditionen wie Vertragslaufzeit, Dauer von Preisgarantien und Grundgebühren.
  2. Service: Hierzu wurde jeder Anbieter 10-mal via Telefon und E-Mail mit Test-Kundenanfragen konfrontiert.
  3. Angebot: Hierbei wurde geprüft, ob die Anbieter sowohl Ökogas wie auch normales Erdgas anbieten und ob die Anbieter auch bei kleineren Volumina anbieten (wo die Netzentgelte hoch sind und sich weniger verdienen lässt)
  4. Internetauftritt: Schließlich wurde der Internetauftritt nach Übersichtlichkeit und Transparenz bewertet.

Zudem wurden im Rahmen dieser Studie die Anbieter von Ökogas und deren Ökogas-Tarife gesondert bewertet. Deren Preise und das Angebotsspektrum wurden separat vom allgemeinen Teil der Studie erfasst. Gemeinsam mit Service und dem Internetauftritt bildeten diese Kriterien eine separate Ökogas-Anbieter-Studie.

In Summe wurden ca. 100.000 Tarifdaten ausgewertet und ca. 900 Servicekontakte durchgeführt.

Hohe Preisunterschiede bei Gas

Noch immer gibt es erhebliche Preisunterschiede zwischen den Anbietern, obwohl die Produkte (nämlich das Gas) grundsätzlich identisch sind. Der lokale Grundversorgungstarif ist weiterhin deutlich teurer, aber nicht unbedingt der relevante Vergleichsmaßstab: Die Grundversorger bieten oftmals deutlich preiswertere Tarife als den hauseigenen Grundversorgungstarif an, werden aber selbst bei diesen preiswerteren Tarifen oft deutlich unterboten. So kann man in Berlin bis zu ca. 20% sparen (ca. 170 EUR bei einem Verbrauch von ca. 20.000 kWh pro Jahr), wenn man den preiswertesten Tarif der Gasag mit dem besten Anbieter vergleicht. Das höchste Preisniveau insgesamt findet man, im Vergleich großer deutscher Städte, in Leipzig vor, was auch durch die teuren Netzentgelte verursacht wird.

Ökogas oft nicht teurer

Eine Vielzahl der Anbieter bietet auch Ökogas-Varianten an. Anders als beim Ökostrom sind diese Gasangebote kaum regenerativ. Nur Biogas erfüllt diesen Anspruch, neben dem von Greenpeace propagierten Windgas, was auf regenerativer Windenergie basiert. Reine Biogas-Angebote sind jedoch sehr selten zu finden. Im Regelfall wird der CO2-Anteil mit Zertifikaten ausgeglichen, aber weiterhin (begrenzt vorhandenes) Erdgas verbraucht.

Tatsächlich sind diese Varianten oftmals preiswerter als reines Erdgas. Es hat sich mittlerweile eine Reihe von Anbietern etabliert, die „Ökogas“ extrem günstig anbieten. Am anderen Ende der Skala liegen Lichtblick und Greenpeace, die deutschlandweite Einheitspreise pro kWh anbieten, also Kostenreduktionen in Form schwankender Netzentgelte nur begrenzt an den Kunden weiter geben. Diese Preissetzung ist nicht kundenfreundlich.

Service oft nicht optimal

In unserer Studie wurden auch der E-Mail- und Telefonservice ausgiebig getestet. Dabei stellte sich heraus, dass sich gute Preise und guter Service nicht ausschließen müssen. Dagegen gab es aber eine Reihe von Anbietern wo Preise und Service nicht wettbewerbsfähig sind.

Unterschiedliche Gewinner je nach Testkategorie

In der wichtigen Kategorie „Konditionen“ erzielte PrioEnergie, eine Marke der ExtraEnergie GmbH, vor LogoEnergie den ersten Platz. Im Bereich „Service“ gewann die BayWa AG vor Adolf Roth. Gas In hatte dabei den besten Telefonservice. Im Bereich Internet erzielten die RheinEnergie AG bzw. Rhein Energie Express den ersten Platz. Im Bereich „Angebot“ gab es mehrere erste Plätze.

In Summe überzeugte LogoEnergie, trotz optisch nicht optimaler Webpräsenz, durch gute Preise und guten Service am meisten und wurde Gesamtsieger der Studie vor 123Energie und Montana.

Im Bereich Ökogas überzeugte bei den „Konditionen“ erneut Prioenergie, vor ExtraEnergie und dem SE-Stadtwerke-Verbund (SauberEnergie). In der Gesamtbetrachtung aller Aspekte konnten jedoch Die Energievorsorger am meisten überzeugen, vor BayWa und 123energie.

Anbieter steuern Preise bundesweit recht einheitlich

Preisschwankungen eines Anbieters zwischen den Regionen resultieren meist aus unterschiedlichen Netzentgelten der vielen hundert Netzgesellschaft in Deutschland. Die meisten Anbieter rechnen auf diese Netzentgelte einen gewissen Aufschlag, um die Kosten zu decken. Insofern unterscheiden sich Preisrankings in einer Region nicht so stark von Ergebnissen in einer anderen Region.

Von daher sind oftmals die nationalen Gewinner auch die Gewinner in den untersuchten Regionen bzw. Städten, mit wenigen Ausnahmen.

Die Detailergebnisse der Studie sind gegen eine Schutzgebühr von 750 EUR zzgl. MwSt. bei der DtGV (info@dtgv.de) erhältlich.

      DtGV_Studie_Gasanbieter_2013_Ökogas_Anbieter

Ergebnisse einzelne Testkategorien

Die Ergebnisse der einzelnen Testkategorien des Tests finden Sie hier. Es werden jeweils die Top-3 Anbieter in der jeweiligen Testkategorie aufgezeigt.

Konditionen

  Anbieter Zielerreichung Info
1 prioenergie 90% n/a
2 LogoEnergie GmbH 87% n/a
3 MAINGAU Energie GmbH 86% n/a

Angebot

  Anbieter Zielerreichung Info
1 123energie 100% n/a
2 E WIE EINFACH 100% n/a
3 energieGUT GmbH 100% n/a
4 eprimo GmbH 100% n/a
5 Stadtwerke Duisburg AG 100% n/a
6 WEMAG AG 100% n/a

Service

  Anbieter Zielerreichung Info
1 BayWa AG 96% 1,2 | sehr gut
2 Adolf ROTH GmbH & Co. KG 92% 1,5 | gut
3 die energieversorger GmbH 85% 2,0 | gut

Internet

  Anbieter Zielerreichung Info
1 RheinEnergie Express GmbH / Rhein Energie AG 95% n/a
2 E WIE EINFACH 90% n/a
3 Tchibo Energie GmbH 90% n/a
In der Studie kommt dem Preisvergleich eine besonders hohe Bedeutung zu. Da die Skalierung im Rahmen eines Preisvergleichs nicht eindeutig absolut messbar ist, wurden im Rahmen der Studie, anders als bei anderen DtGV-Studien, für die Kategorie Konditionen, Angebot und Internet keine Schulnoten vergeben.