Hotel-Preisvergleichsportale im Test

Hotel-Preisvergleichsportale im Test

Bei der Suche nach einem günstigen Hotel kann es schwierig sein, den Überblick zu behalten. Hotel-Preisvergleichsportale bieten hier die Möglichkeit, einfach und nach individuellen Kriterien den günstigsten Aufenthalt zu finden. Welche Portale diese Aufgabe besonders gut erfüllen, hat die Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien (DtGV) in Kooperation mit dem Nachrichtensender N24 jetzt genauer untersucht.

Folgende zwölf Anbieter wurden in die Tests eingeschlossen:

  • checkfelix.com – JaBo Software Vertrieb- und Entwicklung GmbH
  • google.de – Google Germany GmbH
  • holidaycheck.de – Holiday Check AG
  • hotel.check24.de – CHECK24 Vergleichsportal Reise GmbH
  • hotel.idealo.de – idealo internet GmbH
  • kayak.de – Kayak Europe GmbH
  • momondo.de – Momondo A/S
  • ryanair.com – Ryanair DAC
  • skyscanner.de – Skyscanner Ltd.
  • swoodoo.com- Kayak Europe GmbH
  • tripadvisor.de – TripAdvisor LLC.
  • trivago.de – trivago N.V.

Das Testurteil setzt sich aus den Leistungen der Anbieter in den folgenden vier Haupttestkategorien zusammen, die mit unterschiedlicher Gewichtung in die Gesamtwertung eingingen:

  1. Suche & Navigation: Wie nutzerfreundlich ist die Hotel-Suche gestaltet? Wie leicht lässt sich die Webseite des Anbieters navigieren? (15% des Gesamtwertes)
  2. Transparenz: Welche Informationen über den Anbieter lassen sich finden? Wie transparent wird das Zustandekommen der Ergebnisliste dargestellt? Wie informativ ist die Ergebnisliste? (15% des Gesamtwertes)
  3. Angebotsbreite: Wie umfangreich ist das Angebot der Portale? (20% des Gesamtwertes)
  4. Preise: Wie hoch sind die Preise im Vergleich zum günstigsten Angebot? Wer bietet am häufigsten den günstigsten Preis? (50% des Gesamtwertes)

Suche & Navigation

Der Seitenaufbau war bei allen Anbietern klar strukturiert, die Navigation auf den Seiten fiel leicht. Bei der Hotel-Suche als eigentlicher Kernfunktionalität stießen die Tester jedoch auf unterschiedlich ausgereifte Lösungen. Speziell bei der Such-Eingrenzung – u.a. nach genauer Unterkunftsart, Hotelausstattung oder einem bestimmten Preisrahmen – mussten viele Portale passen. Nur bei vier Anbietern ließ sich beispielsweise nach einem vorhandenen Aufzug filtern, nur bei der Hälfte nach Kinderfreundlichkeit oder –Betreuung – und selbst eine Frühstücks-Option ließ sich auf vier Portalen als Suchkriterium nicht finden.

Auch beim Sortieren und Filtern der Ergebnisse traten bei diversen Portalen Schwächen zutage: Die Sortierung der Treffer nach Entfernung zu einer bestimmten Adresse ermöglichten beispielsweise nur zwei Portale (kayak und swoodo), eine Sortierung nach Anzahl der Sterne stellten lediglich kayak, swoodo und skycanner zur Verfügung.

Über alle Kriterien der Kategorie Suche & Navigation hinweg wurde swoodoo.com am besten bewertet und sicherte sich mit der Note 1,6 (gut) den ersten Platz. Auf den Plätzen zwei und drei folgten kayak.de mit einer 1,7 (gut) und trivago.de mit der Note 2,1 (gut).

Transparenz

Den transparentesten Auftritt attestierten die Tester hotel.check24. Auf den Seiten dieses Portals wurde nicht nur übersichtlich gezeigt, von welchen Buchungsseiten die Hotel-Preise bezogen werden – auch die Preisdarstellungen, Gästebewertungen, Infos zur Hotel- und Zimmerausstattung oder  Internetnutzung sowie nützliche Umgebungsinformationen und die Angabe einer Service-Hotline wussten zu gefallen. Platz zwei in der Kategorie Transparenz wurde skyscanner.de zugesprochen, Rang drei konnte sich hotel.idealo.de sichern.

Angebotsbreite und Preise

Zur Untersuchung der Angebotsbreite wurden auf jedem Portal Suchanfragen für insgesamt 15 unterschiedliche Hotelaufenthalts-Szenarien gestartet und die entsprechenden Ergebnislisten anschließend verglichen. Das Resultat: Bei den meisten Suchanfragen zeigte ryanair.com die größte Anzahl passender Hotels an. Doch auch holidaycheck.de und kayak hatten überdurchschnittlich viele Angebote parat. Die geringste Anzahl an Treffern fand sich bei hotel.idealo.de, momondo.de und google.de.

Im Rahmen der Preisanalyse wurden insgesamt 30 Such-Szenarien pro Anbieter durchgeführt – die Hälfte nur mit der Angabe des Ortes, bei der anderen Hälfte mit der zusätzlichen Angabe eines spezifischen Hotels. Anschließend wurde verglichen, welches Portal die günstigsten Preise zeigte, ob die ausgewiesenen Preise später demjenigen auf der Buchungsseite entsprachen und wie häufig ein Anbieter den günstigsten Preis je Suchanfrage bot. Auch hier konnte kein Portal in allen Szenarien überzeugen. Am häufigsten fanden sich die günstigsten Hotels bei hotel.check24.de, gefolgt von holidaycheck.de und ryanair.com.

hotel.check24.de wird Gesamtsieger

Über alle Testkategorien hinweg bot hotel.check24.de die beste Leistung und konnte sich mit der Note 1,8 (gut) den ersten Platz der Gesamtwertung sichern. Den zweiten Platz belegte holidaycheck.de mit der Note 2,0 (gut), Platz drei ging an swoodoo.com mit der Note 2,1 (gut).

Ergebnisse einzelne Testkategorien

Die Ergebnisse der einzelnen Testkategorien des Tests finden Sie hier. Es werden jeweils die Top-3 Anbieter in der jeweiligen Testkategorie aufgezeigt.

Suche & Navigation

 AnbieterZielerreichungInfo
1swoodoo.com91,1%1,6 | Gut
2kayak.de89,4%1,7 | Gut
3trivago.de83,7%2,1 | Gut

Transparenz

 AnbieterZielerreichungInfo
1hotel.check24.de90,1%1,7 | Gut
2skyscanner.de81,3%2,2 | Gut
3hotel.idealo.de77,5%2,5 | Gut

Angebotsbreite

 AnbieterZielerreichungInfo
1ryanair.com85,8%1,9 | Gut
2holidaycheck.de83,6%2,1 | Gut
3kayak.de83,6%2,1 | Gut

Preise

 AnbieterZielerreichungInfo
1hotel.check24.de92,7%1,5 | Sehr gut
2holidaycheck.de91,6%1,6 | Gut
3ryanair.com89,5%1,7 | Gut