Babyausstatter: Test von Beratung und Service in Babyausstatter-Fachmärkten

Babyausstatter: Test von Beratung und Service in Babyausstatter-Fachmärkten

In einem neuen Test haben wir 2012 nationale Handelsketten für Babyausstattung untersucht. Im Mittelpunkt der Tests standen die Beratungs- und Servicequalität der Babyausstatter. In unsere Studie haben wir folgende Fachmärkte für Babyausstattung eingeschlossen:

  •      BabyOne
  •      BabyWalz
  •      HappyBaby
  •      SpieleMax (kein reiner Fokus auf Babyausstattung)
  •      ToysRUs (kein reiner Fokus auf Babyausstattung).

Die Leistungen in den Bereichen Beratung und Service wurden mit der Methodik Mystery Shopping gemessen. Speziell qualifizierte, verdeckte Tester ließen sich zu einem vorgegebenen Szenario (Kauf eines Kinderwagens) beraten und füllten anschließend einen Fragebogen mit insgesamt 20 Fragen aus. Die Fragen wurden in drei Haupttestbereiche untergliedert, wobei jede Frage ein Gewicht je nach Wichtigkeit erhielt. Folgende Bereiche wurden getestet:

  1. Erscheinungsbild: Machen der Laden und die Mitarbeiter einen guten und professionellen Eindruck? (10% des Gesamtwertes)
  2. Beratung: Erfolgte eine zielgerichtete und vollständige Beratung zum vorgegebenen Kaufszenario Kinderwagen? (60% des Gesamtwertes)
  3. Allgemeiner Service / Freundlichkeit: Wurden die Testkunden freundlich und zuvorkommend behandelt? (30% des Gesamtwertes).

Mitarbeiter der Babyausstatter sehr freundlich, aber teilweise mit Schwächen bei der Beratungsqualität

Insbesondere fiel die Freundlichkeit der meisten Mitarbeiter aller Anbieter auf. Die Mitarbeiter sind grundsätzlich sehr bemüht und kümmern sich gut um die Kunden. Auch die Ladengeschäfte sind sauber und man kann sich in den meisten Fällen gut orientieren.

In Einzelfällen gab es Schwächen bei der Beratung. Gerade im Bereich Babyausstattung ist diese wichtig, da viele Eltern sich das erste Mal mit dem Thema beschäftigen und keine Erfahrung mit den Produkten haben.

Die Beratung für einen Kinderwagen ist komplex: Es gibt hier zahlreiche Entscheidungskriterien, die alle gegeneinander zu gewichten sind, z.B. die Anzahl der Kinder, das Alter der Kinder, das Verhalten der Eltern (Sport, Einkaufen, viel mit dem Autofahren, usw.) sowie Aspekte des Designs, die auch mit dem Geschlecht des Kindes zusammen hängen.

Bei der Beratung wurden nicht immer alle Aspekte umfassend geprüft, um dann das optimale Produkt empfehlen zu können. In Einzelfällen wurden gar keine Fragen gestellt und direkt ein Produkt empfohlen. Hier können die Händler besser werden.

HappyBaby Testsieger der Gesamtstudie, dicht gefolgt von BabyWalz

HappyBaby hat die gesetzten Kriterien am besten erfüllt und wurde Testsieger, sehr dicht gefolgt von BabyWalz. Die drei auf Babyausstattung fokussierten Händler boten die besten Leistungen, während SpieleMax und ToysRUs nicht so gut abschnitten:

Ergebnis_Studie_Babyausstatter_2012

Ergebnis_Studie_Babyausstatter_2012

Nach Noten ergibt sich folgendes Bild:

  •      HappyBaby: 1,5 (sehr gut)
  •      BabyWalz: 1,6 (gut)
  •      BabyOne: 2,3 (gut)
  •      ToysRUs: 2,9 (befriedigend)
  •      SpieleMax: 3,0 (befriedigend).

Übersicht der Ergebnisse

Einen ersten Überblick über die Ergebnisse gibt folgende Grafik:

Detailwerte_Test_Babyaustatter_2012

Detailwerte_Test_Babyaustatter_2012

 

Zusammenfassung der Testergebnisse

Eine Zusammenfassung der Studie zur Beratungsqualität und Servicequalität nationaler Handelsketten für Babyausstattung 2012 finden Sie hier

121128_Babyausstattung_2012_kurz