Barf-Onlineshops: Test von Preisen, Angebot und Service

Barf-Onlineshops: Test von Preisen, Angebot und Service

Geht es um die Fütterung ihres Vierbeiners, setzen immer mehr Hundebesitzer auf BARF – biologisch artgerechte rohe Fütterung. Da mittlerweile zahlreiche Online-Shops für diesen speziellen Bedarf existieren, lässt sich auch komfortabel online „barfen“. Sieben Barf-Onlineshops hat die Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien (DtGV) in Kooperation mit N24 jetzt genauer untersucht.

Im Mittelpunkt der Tests standen Angebotsbreite, Benutzerfreundlichkeit der Websites, der Bestell- und Lieferservice, Preise sowie die Beratung und der Kundendienst. Folgende Onlineshops, deren Fokus auf dem Angebot von Barf-Produkten liegt, wurden in die Tests eingeschlossen:

  • Barfer’s Wellfood GmbH – http://www.barfers-wellfood.de
  • Bellami – http://www.barfexpress.de
  • Das Tierhotel – http://www.das-tierhotel.de
  • Tiernahrung Rau – http://www.futterfleisch24.de
  • Haustierkost.de – http://www.haustierkost.de
  • Barf-Oase für Tiere UG – http://www.rohfleisch-shop.de
  • Tackenberg Handelsges. mbH – http://www.tackenberg.de.

Die Testkriterien wurden in fünf unterschiedlich gewichtete Hauptkriterien untergliedert:

  1. Preise: Wie hoch sind die Preise und Versandkosten für Barf-Produkte und welche Sonderkonditionen bietet der Online-Shop? (15% des Gesamtwertes)
  2. Angebotsbreite: Wie vielfältig gestaltet sich das Produktangebot? (20% des Gesamtwertes)
  3. Benutzerfreundlichkeit: Wie komfortabel sind die Online-Shops? (15% des Gesamtwertes)
  4. Bestell-/Lieferservice: Wie problemlos verlaufen Bestellung und Lieferung? (25% des Gesamtwertes)
  5. Beratung & Kundendienst: Wie gut sind die Kontaktmöglichkeiten? Berät der Kundendienst freundlich und kompetent? (25% des Gesamtwertes)

Die Leistungen in den Kategorien Preise, Angebotsbreite und Benutzerfreundlichkeit wurden durch Experten analysiert. Zudem wurden bei jedem Online-Shop durch entsprechend gebriefte und geschulte Tester drei Testbestellungen vorgenommen. Mit unterschiedlichen Anfragen – je zehn Mal per E-Mail und fünf Mal telefonisch – wurde der Kundendienst auf die Probe gestellt.

Angebot und Preise unterscheiden sich zum Teil erheblich

Das Barf-Angebot reicht vom „klassischen“ Rind- oder Lammfleisch über Organe und Innereien bis hin zu sonstigen Tierbestandteilen. In der Praxis zeigte sich jedoch, dass nicht alle Shops das gesamte Spektrum abdecken: Gängige Fleischsorten vom Rind, Lamm und Kaninchen führten zwar alle Anbieter in ihrem Sortiment, ebenso wie Herz, Leber und Lunge. Zunge, Sehnen und Köpfe (z.B. vom Kaninchen) hingegen fanden sich nur noch bei drei Shops, mit ausgefallenerem Futter wie Fleisch von der Wachtel oder gar Mäusen konnten zwei Anbieter aufwarten. Damit der Vierbeiner neben dem Fleisch mit allen wichtigen Vitaminen versorgt ist, offerierten alle Shops auch Nahrungsergänzungsmittel. Einige boten darüber hinaus sogar Backwaren an – sowohl mit Fleisch (z.B. „Rentierminis mit Hagebutte“) als auch Varianten ohne (z.B. „Mais-Möhre-Kekse“). Über das Kernsortiment hinaus verkauften drei der untersuchten Anbieter sogar Futter speziell für Allergiker.

Das vielfältigste Angebot an Barf-Produkten fanden die Tester bei haustierkost.de.

Auch preislich zeigten sich Differenzen zwischen den Shops. Das durchschnittliche Einsparpotential bei den betrachteten Produkten lag bei 32%, in Einzelfällen ließen sich sogar über 50% einsparen. Beispiel Kaninchenfleisch (gewolft, 2*500g): Hier lag der Preis beim günstigsten Anbieter barfexpress.de bei 2,99 Euro, barfers-wellfood.de hingegen rief hierfür 7,90 Euro auf. Ähnliches bei der Rinderleber: Kostete 1 kg bei das-tierhotel.de nur 1,85 Euro, so wurden beim rohfleisch-shop 4,00 Euro veranschlagt.

Über die betrachteten Preispunkte hinweg erwies sich das-tierhotel.de als der günstigste Anbieter im Test.

Thema Versandkosten: Bis auf barfers-wellfood.de boten alle Barf-Shops einen Expressversand bis zum nächsten Tag (18 bzw. 19 Uhr) an. Bei tackenberg.de kostete diese Leistung 8,50 Euro, futterfleisch24.de hingegen berechnete seinen Kunden hingegen 13,50 Euro für diese Versandart.

Vorteilsaktionen, wie beispielsweise einen Rabatt oder eine Gutschrift für das Werben von Kunden, gab es lediglich bei haustierkost.de und tackenberg.de.

Benutzerfreundlichkeit mit Optimierungsbedarf

Die Benutzerfreundlichkeit der untersuchten Barf-Onlineshops erwies sich als ausbaufähig. Umfangreiche Filterfunktionen gab es bei keinem der Barf-Shops. Alleinig tackenberg.de ermöglichte seinen Kunden, das Futterangebot nach spezifischen Eigenschaften wie dem Alter (Welpe, Oldie) oder dem Gewichtszustand (Übergewicht) zu filtern. Weiteres Manko: Kleine Produktmengen (z.B. 150g und 250g) offerierten lediglich vier der sieben Anbieter.

Positiv: Die Produkte konnten bei allen Anbietern direkt aus der Trefferliste in den Warenkorb gelegt werden. Zur leichteren Auffindbarkeit waren die Produkte zudem nach Tierarten und Produktgruppen (Fleisch, Nahrungsergänzungsmittel etc.) geordnet. Eine Sortierfunktion gab es hingegen nur bei drei der sieben Online-Barfshops.

Bei der Produktbeschreibung (am Beispiel Rinderpansen) fiel auf, dass nur vier der sieben Anbieter analytische Bestandteile und Inhaltsstoffe aufführten. Dafür verwiesen zumindest fast alle Shops im Umfeld des Produktpreises auf die entsprechenden Versandkosten. Die angebotenen Zahlungsmöglichkeiten variierten je nach Anbieter. Außer bei das-tierhotel.de konnten die Tester bei allen Anbietern per Pay Pal zahlen. Die Bezahlung per Lastschrift boten hingegen nur vier der sieben Barfshops an. Besonderheiten wie einen Barf-Rechner zur Ermittlung der optimalen Futterzusammensetzung und -menge stellte nur haustierkost.de zur Verfügung.

Die Benutzerfreundlichkeit der Websites von tackenberg.de sagte den Testern am meisten zu.

Lieferservice: Kunden tragen Retouren-Kosten

Der Bestell- und Lieferservice der getesteten Barf-Onlineshops fiel nur befriedigend aus. Variable Verpackungsgrößen stellten nur vier der sieben Anbieter zur Verfügung. Nach der erfolgreichen Bestellung erhielten alle Tester eine Bestell- und Versandbestätigung per Mail. Die Lieferzeit der bestellten Ware betrug im Schnitt zwei Werktage. Bei den Rohfleisch-Bestellungen erhielten die Testkunden trotz Expressversand ihre Ware nur in drei von zwölf Fällen am nächsten Tag. Dies lag zum einen an den Bearbeitungszeiten und zum anderen an den ausgewählten Versandtagen der Shops. Dennoch kam die Ware immer in einem guten Zustand bei den Testern an – die Kartons waren meist mit Styropor ausgestattet.

Die Retouren der bestellten Nahrungsergänzungsmittel verliefen nicht ganz so problemlos. Die Kosten der Rücksendung mussten bei allen Anbietern selbst getragen werden. Nur bei das-tierhotel.de erhielt der Tester eine Bestätigung über den Eingang der Retoure. Die Erstattung des Warenwerts verlief nicht immer problemlos. Bei zwei Shops mussten sich die Tester nochmal telefonisch über die Gutschrift des Rechnungsbetrags rückversichern.

Den besten Bestell- und Lieferservice im Test stellte tackenberg.de unter Beweis.

Kundendienst: Schwächen in der Beratung

Defizite im Kundendienst offenbarten sich vor allem bei der telefonischen Beratung. Bei der Frage nach einer Futterempfehlung für das erste Barfen fragten zum Beispiel nur drei der getesteten Anbieter nach der Rasse des Hundes. Auch nach dem Gewicht des Vierbeiners erkundigten sich nicht alle Mitarbeiter. Auf die Frage, ob man Schweinefleisch roh an den Hund verfüttern darf, konnte ein Shop-Kundendienst die Testkunden nicht aufklären. Zudem demonstrierten nur wenige Mitarbeiter der getesteten Shops Eigeninitiative. Lediglich der Angestellte von futterfleisch24.de nannte von sich aus weitere Informationsquellen zum Thema Barf, nachdem sich ein Testkunde erkundigte, worauf bei der Umstellung auf Barf zu achten sei.

Die beste telefonische Beratung bot barfers-wellfood.de.

Als problematisch erwies sich vor allem die Erreichbarkeit des Barf-Onlineshops das-tierhotel.de. Obwohl die Testkunden innerhalb der ausgewiesenen Hotline-Zeiten anriefen, erreichten sie nur in 40% der Fälle einen Mitarbeiter. Auch bei einigen anderen Anbietern stellte sich eine eingeschränkte Erreichbarkeit (werktags nur an ausgewählten Tagen) heraus. Am Wochenende stand einzig barfexpress.de seinen Kunden telefonisch zur Verfügung.

Von 70 Email-Anfragen blieben insgesamt fünf Anfragen unbeantwortet. Nicht immer erhielten die Tester jedoch eine Antwort innerhalb von 24 Stunden. Die Antworten waren größtenteils korrekt und kundenorientiert. Stellenweise gingen die Mitarbeiter der Barf-Shops nicht vollumfänglich auf die gestellte Anfrage ein. Auf die Frage, ob man einen Welpen mit Barf füttern darf und ab wann der beste Zeitpunkt für die Umstellung sei, konnten nur vier von sieben Anbietern eine zeitliche Empfehlung zur Umstellung geben.

Insgesamt die beste Beratung sowie der besten Kundendienst wurde haustierkost.de attestiert.

Haustierkost.de Testsieger der Gesamtstudie, tackenberg.de und futterfleisch24.de auf den Plätzen 2 und 3

Der Onlineshop haustierkost.de erfüllte die Kriterien insgesamt am besten und wurde Testsieger, gefolgt von tackenberg.de und futterfleisch24. Haustierkost punktete dabei v.a. mit einer sehr guten Angebotsbreite sowie einem guten Abschneiden in der Kategorie Beratung & Kundendienst. Tackenberg überzeugte mit einer guten Benutzerfreundlichkeit und einem guten Bestell- und Lieferservice. Futterfleisch24 erlangte ein gutes Resultat in der Kategorie Angebotsbreite.

Die Detailergebnisse der Studie sind gegen eine Schutzgebühr von 850 EUR zzgl. MwSt. bei der DtGV (info@dtgv.de) erhältlich.

Ergebnisse einzelne Teilkategorien

Die Ergebnisse der einzelnen Testkategorien des Tests finden Sie hier. Es werden jeweils die Top-3 Anbieter in der jeweiligen Testkategorie aufgezeigt.

Angebotsbreite

  Anbieter Score Info
1 haustierkost.de 97% 1,2 | sehr gut
2 futterfleisch24.de 85% 2,0 | gut
3 das-tierhotel.de 83% 2,1 | gut

Benutzerfreundlichkeit

  Anbieter Score Info
1 tackenberg.de 85% 2,0 | gut
2 haustierkost.de 83% 2,1 | gut
3 futterfleisch24.de 80% 2,3 | gut

Preise

  Anbieter Score Info
1 das-tierhotel.de 81% 2,3 | gut
2 haustierkost.de 78% 2,5 | gut
3 barfexpress.de 72% 2,9 | befriedigend

Lieferservice

  Anbieter Score Info
1 tackenberg.de 86% 1,9 | gut
2 barfexpress.de 82% 2,2 | gut
3 das-tierhotel.de 77% 2,6 | befriedigend

Kundendienst

  Anbieter Score Info
1 haustierkost.de 89% 1,7 | gut
2 barfexpress.de 88% 1,8 | gut
3 tackenberg.de 83% 2,1 | gut