Berliner Stromanbieter im Vergleichstest

Kaum ein Ausgabeposten ist in den vergangenen Jahren so stark gestiegen wie die Stromkosten – und ein Ende ist für private Haushalte nicht absehbar. Auch 2014 haben viele Versorger die Preise erneut erhöht. Kein Wunder, dass sich immer mehr Verbraucher mit dem Gedanken tragen, den Anbieter zu wechseln. Die Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien (dtgv.de) hat jetzt gemeinsam mit N24 rund 50 Stromanbieter in Berlin genauer unter die Lupe genommen.

Untersucht wurden sowohl konventionelle Stromanbieter als auch Lieferanten von Ökostrom. In der DtGV-Studie „Stromanbieter 01/2014“ wurden die Anbieter nach folgenden, unterschiedlich gewichteten Kriterien bewertet:

  1. Konditionen (50% des Gesamtwertes): Verglichen wurden die Preise des jeweils günstigsten Tarifs der untersuchten Anbieter auf Basis von drei Verbrauchsfällen (Stichtag 10.01.2014). Einen kleineren Testanteil bildeten die Vertragskonditionen wie Vertragslaufzeit, Dauer von Preisgarantien, Grundgebühren und der Wechselbonus.
  2. Service (30%): Jeder Anbieter wurde 10-mal via Telefon und E-Mail mit Test-Kundenanfragen konfrontiert und die entsprechende Reaktion ausgewertet.
  3. Angebotsumfang (10%): Geprüft wurde, ob die Anbieter sowohl Ökostrom als auch normalen Strom (aus konventionellen Quellen) anbieten und ob auch der Bezug kleinerer Volumina möglich ist (bei denen die Netzentgelte hoch sind und sich weniger verdienen lässt).
  4. Internetauftritt (10%): Schließlich wurde der Internetauftritt nach Informationsgehalt, Übersichtlichkeit und Transparenz bewertet.

In einer zweiten Studie wurden zudem die Anbieter von Ökostrom und deren Ökostrom-Tarife gesondert bewertet: Deren Preise und das Angebotsspektrum wurden separat vom allgemeinen Teil der Studie erfasst. Gemeinsam mit dem allgemeinen Service und dem Internetauftritt bildeten diese Kriterien eine separate Ökostrom-Anbieter-Studie.

Die DtGV untersuchte insgesamt zehn große Städte in Deutschland, in Summe wurden deutlich über 100.000 Tarifdaten ausgewertet und ca. 1.000 Servicekontakte durchgeführt.

In Berlin konnte sich am Ende 123ernergie als Testsieger durchsetzen, bei den Ökostrom-Anbieter schnitt LogoEnergie am besten ab.

Die Top-5 aller Stromanbieter

  1. 123energie
  2. Stromio GmbH
  3. LogoEnergie GmbH
  4. E WIE EINFACH GmbH
  5. RhönEnergie Fulda GmbH

 Die Top-5 aller Ökostrom-Anbieter

  1. LogoEnergie GmbH
  2. 123energie
  3. die energievorsorger GmbH
  4. prioenergie
  5. BayWa AG

Die Grundversorger rangierten in fast allen Städten lediglich im hinteren Drittel des Testfeldes. Vattenfall in Berlin beispielsweise belegte sogar nur Platz 42. Im Umkehrschluss bieten sich für Verbraucher, die noch immer den Grundversorgungs-Tarif beziehen, besonders große Einsparpotentiale. In diesem Zusammenhang wichtig: Die Kündigungsfrist beim Grundversorger beträgt gerade einmal zwei Wochen zum Ende des nächsten Kalendermonats.