DSL-Vergleichsportale im Test 2019

DSL-Vergleichsportale im Test 2019

Eine schnelle und zuverlässige Internetverbindung ist heutzutage wichtiger denn je. Aktuell gibt es in Deutschland bereits mehr als 33 Millionen Breitband-Internetanschlüsse und die Tendenz steigt. Dabei steht jeder, der seinen aktuellen Anbieter wechseln oder zum ersten Mal in den Genuss von High-Speed Internet gelangen möchte, vor dem gleichen Problem: welcher Anbieter ist der Richtige für mich? Hierbei sind DSL-Vergleichsportale eine praktische Anlaufstelle bei der Suche nach einem neuen Internet-Provider. Doch wie hilfreich sind sie wirklich? Bei welchem Portal findet man die günstigsten Tarifpreise? Die Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien (DtGV) hat insgesamt sechs DSL-Vergleichsportale hinsichtlich der Tarifpreise, der Tarifsuche und der Transparenz eingehend getestet.

Folgende DSL-Vergleichsportale wurden in die Tests aufgenommen:

  • CHECK24
  • Preisvegleich.de
  • TARIFCHECK
  • Teltarif
  • TopTarif
  • Verivox

Die drei Hauptbereiche des Tests wurden unterschiedlich gewichtet:

  1. Tarifpreise: Welches Portal präsentiert die günstigsten Tarifpreise für Internetgeschwindigkeiten von 16, 50 und 100 Mbit/s in insgesamt fünf Städten? (40% des Gesamtwertes)
  2. Tarifsuche: Wie komfortabel ist die Suchfunktion des Vergleichsportals gestaltet? Wie umfangreich und kundenorientiert sind die angebotenen Suchoptionen? (30% des Gesamtwertes)
  3. Transparenz & Service: Wie transparent werden Tarife in den Suchergebnissen dargestellt? Wie einfach kann ein gewünschter Tarif bestellt werden? (30% des Gesamtwertes)

Die von Experten durchgeführte Analyse fand im Zeitraum von Dezember 2018 bis Januar 2019 statt.

Tarifpreise sind wichtigstes Testkriterium

Für die Tarifpreisanalyse wurden bei jedem Vergleichsportal die jeweils günstigsten Tarife für drei Mindestbandbreiten in Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, München und Stuttgart untersucht: 16 Mbit/s, 50 Mbit/s und 100 Mbit/s. Dabei war entscheidend, dass die Mindestgeschwindigkeiten für die komplette Vertragsdauer von 24 Monaten beibehalten und nicht beispielsweise nach einem Jahr auf eine geringere Geschwindigkeit gedrosselt werden.

Das Ergebnis der Tarifpreisanalyse zeigte, dass die Vergleichsportale oft unterschiedliche Ergebnisse ermittelten und kein Vergleichsportal in allen Testfällen den günstigsten Tarif anbot. Obwohl oftmals der gleiche Tarif an erster Stelle in der Ergebnisliste stand, sorgten vor allem unterschiedlich umfangreiche und zeitlich begrenzte Cashback-Aktionen für Preisunterschiede. So war z.B. in Frankfurt am Main der gleiche Tarif von Vodafone für effektiv 16,86 € oder 19,36 € pro Monat erhältlich. Insgesamt konnte man also in 2 Jahren für die exakt gleiche Leistung 60 € sparen.

Die durchschnittlich besten Preise konnten bei CHECK24 ermittelt werden, gefolgt von TARIFCHECK auf dem zweiten Platz. TopTarif und Verivox belegten gemeinsam den dritten Platz.

Tarifsuche

Die Vielfalt der Auswahlmöglichkeiten ist entscheidend für den Nutzungskomfort bei der Tarifsuche der DSL-Vergleichsportale. Das Ergebnis „sehr gut“ erzielte in dieser Rubrik nur CHECK24. Mit Ausnahme von Teltarif („befriedigend“) wurden die weiteren Vergleichsportale mit „gut“ bewertet.

Verbesserungsbedarf bestand vor allem bei der transparenten Darstellung der Suchergebnisse. So erschwerten z.B. das Fehlen von Sortierfunktionen nach Preis oder Bewertungen das schnelle Auffinden eines gewünschten Tarifs. Außerdem verfügte nicht jedes Portal über eine Verfügbarkeitsprüfung ausgewählter Tarife für eine genau definierte Adresse. In diesen Fällen konnte man statt einer Wunschadresse nur eine Vorwahl eingeben kann, wodurch die Suchergebnisse gerade bei höheren Bandbreiten deutlich fehlerbehafteter wurden.

Transparenz & Service

Die Kategorie Transparenz & Service bewertete neben der Detailtiefe vor allem die Vollständigkeit der verfügbaren Tarife und deren Darstellung. Die Portale wurden durchweg als übersichtlich und klar strukturiert bewertet. Themenspezifische FAQs und Erläuterungen zu Filtern und Auswahlkriterien waren in nur einem Fall nicht vorhanden.

Zusätzlich wurden auch die Möglichkeiten einer Tarifbuchung genauer untersucht. Abgesehen von Teltarif konnte der Nutzer auf allen Vergleichsportalen die Buchung eines gewünschten Tarifs vornehmen und vor Vertragsabschluss die Vertragsbedingungen einsehen.

In dieser Kategorie konnten vor allem CHECK24 und Verivox aber auch TARIFCHECK und TopTarif mit sehr guten Leistungen überzeugen.

CHECK24 ist Testsieger, gefolgt von TARIFCHECK und Verivox

CHECK24 erfüllte die gesetzten Kriterien insgesamt am besten und wurde Testsieger, gefolgt von TARIFCHECK und Verivox. CHECK24 konnte als Gesamtsieger mit Bestnoten in allen Testkategorien überzeugen. Auch TARIFCHECK konnte mit sehr guten Ergebnissen bei Tarifpreisen und der Tarifsuche punkten. Verivox schnitt als Drittplatzierter besonders gut in der Kategorie Transparenz & Service ab.

Ergebnisse einzelne Testkategorien

Die Ergebnisse der einzelnen Testkategorien des Tests finden Sie hier. Es werden jeweils die Top-3 Anbieter in der jeweiligen Testkategorie aufgezeigt.

Tarifpreise

  Anbieter Score Info
1 Check24 96% 1,3 | Sehr gut
2 Tarifcheck 95% 1,3 | Sehr gut
3 Verivox 91% 1,6 | Gut
4 Toptarif 91% 1,6 | Gut

Tarifsuche

  Anbieter Score Info
1 Check24 97% 1,2 | Sehr gut
2 Tarifcheck 89% 1,7 | Gut
3 Verivox 89% 1,7 | Gut
4 Toptarif 84% 2,1 | Gut

Transparenz & Service

  Anbieter Score Info
1 Check24 100% 1,0 | Sehr gut
2 Verivox 100% 1,0 | Sehr gut
3 Tarifcheck 97% 1,2 | Sehr gut
4 Toptarif 96% 1,3 | Sehr gut
Verivox und TopTarif liegen in der Testkategorie "Tarifpreise" auf dem gemeinsamen dritten Platz.

In der Testkategorie "Tarifsuche" belegen Tarifcheck und Verivox gemeinsam den zweiten Platz.

Die höchste Transparenz bieten Check24 und Verivox und teilen sich deshalb den ersten Platz in der Testkategorie "Transparenz & Service".