Regionale Bäcker-Ketten im Test

Regionale Bäcker-Ketten im Test

Bäckereien sind eine typisch deutsche Handelsform. Es gibt über 30.000 Bäckereien in Deutschland, die dafür sorgen, dass wir immer frische Brötchen, Brote und Teilchen haben. In jüngster Zeit haben Bäckereien vermehrt Wettbewerb durch den Lebensmittelhandel bekommen, der in den eigenen Filialen auch Backwaren anbietet. Die Auswahl beim Bäcker um die Ecke ist aber noch immer gewaltig und in vielen Bäckereien wird noch mit viel Enthusiasmus und Hingabe gebacken.

Die DtGV – Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien hat in der Studie „Regionale Bäcker-Ketten 2018 / 2019“ die Leistungsfähigkeit von 85 großen regionalen Bäcker-Ketten untersucht. Diese sind oftmals in einer Region in Deutschland sehr präsent, sind aber nicht überall in Deutschland bekannt bzw. verfügbar.

Im Zentrum der Studie stehen Tests der allgemeinen Servicequalität, des gelebten Kundenservice und der Beratungsleistung.

Im Rahmen der Studie wurden insgesamt über 500 Testkäufe in regionalen Bäckereien durchgeführt. Die Bäckereien wurden dabei jeweils nach ca. 30 Testkriterien eingehend untersucht. Vor Ort wurde immer Ware gekauft, um produktbezogen Beratungsleistungen abfragen zu können. Die Anzahl der Tests wurde gestaffelt, abhängig von der Anzahl der Filialen, gewählt. So wurden zum Beispiel Anbieter mit unter 20 Filialen weniger oft getestet als solche mit über 200 Filialen.

Drei Testbereiche im Bäckereien-Test, mit Schwerpunkt auf Serviceaspekte

Servicestandards der Bäckereien: Hierunter wurden die Themen Sauberkeit, Hygiene und Kleidung der Mitarbeiter untersucht. Dieser Testbereich wurde mit 40% gewichtet.

Gelebter Kundenservice der Bäckereien: In diesem Testbereich ging es um Offenheit, Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft gegenüber den Kunden. Auch dieser Testbereich wurde mit 40% gewichtet.

Beratung in den Bäckereien: Unter dem Thema Beratung haben wir die Frage nach Farbstoffen und Konservierungsstoffen als Zugabe in den gekauften Waren abgefragt. Dieser Testbereich wurde mit 20% gewichtet.

Differenzierte Ergebnisse je nach Testbereich

Die Ergebnisse zeigen gute Leistungen der meisten regionalen Bäcker-Ketten. Die allgemeinen Servicestandards wie Hygiene und Sauberkeit wurden in fast allen Fällen anstandslos beachtet. Die Tester konnten hier nur selten optische Schwachstellen feststellen. Das Außenbild der Bäcker ist sehr gut.

Etwas größer sind die Schwankungen der Ergebnisse beim gelebten Kundenservice. Hier kommt es darauf an, wie gut die Mitarbeiter geschult und ob sie ausreichend motiviert sind.

Die durchschnittliche Wartezeit über alle Testbesuche lag bei 1,25 Minuten, was akzeptabel ist. In immerhin jedem 20. Fall mussten die Tester auf die Mitarbeiter warten, die erkennbar keinen dringlichen Arbeiten nachgingen. Die Begrüßung war dann in fast jedem 8. Fall nicht wirklich freundlich.

Der Bereich der Produktinformationen stellt aktuell, analog unseren Tests bei Metzgereien, noch einen Schwachpunkt dar. Die Verbraucher werden immer wählerischer und einzelne Kundengruppen achten sehr genau darauf, was sie kaufen und essen.

Unsere Fragestellung nach Farbstoffen und Konservierungsstoffen in vorgegebenen süßen Teilchen konnte nur von ca. 40% der Mitarbeiter direkt beantwortet werden. Durch Nachschauen oder Fragen konnten dann in etwas mehr als die Hälfte der Fälle die offenen Fragen geklärt werden. Im Rest der Fälle wurden die Fragen nicht geklärt.

Bäckerbranche mit gutem Gesamtergebnis

Insgesamt 30 Unternehmen von 86 untersuchten Bäcker-Ketten erzielten ein Testergebnis von herausragenden 90% in Summe und damit das Testurteil „Herausragend“. 20 Unternehmen erzielten Testergebnisse von unter 80%, der Rest der untersuchten regionalen Bäcker-Ketten lag bei einem Testergebnis zwischen 80% und 90%.

Bäckereien, zwar nicht das Testurteil „Herausragend“ erzielten, die aber entweder im Testbereich „Beratung“ oder im Testbereich „Kundenservice“ ein Testergebnis von über 90% erzielten, bekamen das Testurteil „Top Beratung“ bzw. „Top Kundenservice“.

Insgesamt sind die Ergebnisse der regionalen Bäckereien damit gut und zeigen die hohen Standards, die auch kleine und mittelständische Unternehmen leisten können.

Im Test „Regionale Bäcker-Ketten 2018 / 2019“ erzielten folgende Bäcker-Ketten das Testurteil „Herausragend“ bzw. „Top Beratung“ oder „Top Kundenservice“:

  • Bäcker Müller
  • Bäcker Thiele
  • Bäckerei & Konditorei Behrens-Meyer
  • Bäckerei Breitner
  • Bäckerei Dahlmann & Horsthemke
  • Bäckerei Hoenen
  • Bäckerei Kayser
  • Bäckerei Raddatz
  • Bäckerei Rutz
  • Bäckerei und Konditorei Schwerdtner
  • Bäckerei Zorn
  • BäckereiEbner
  • BäckereiMerzenich
  • Backhaus Hackner
  • Backhaus Hennig
  • Backhaus Schröer
  • Backstube Hermann Härdtner
  • Backstube Wünsche
  • Barbarossa Bäckerei
  • Erntebrot
  • frischBackGillen der Bäcker
  • Helbing mein Lieblingsbäcker
  • Kaisers Gute Backstube
  • Keim Backparadies
  • Kilians Bäck
  • Kleins Backstube
  • Rösner Backstube
  • Schäfer – dein Bäcker
  • Schwälmer Brotladen
  • Stadtbäckerei Kamp