Bodylotions im Test

Bodylotions im Test

Mit Beginn der kalten Jahreszeit braucht die Haut wieder vermehrt Pflege. Denn im Kampf gegen die v.a. durch den Wechsel zwischen Heizungsluft und Kälte verursachte Austrocknung hilft meist nur regelmäßiges Eincremen. Welche der zahlreichen im Handel angebotenen Bodylotions in Hinblick auf Anwendung, Einziehverhalten oder Hautgefühl am meisten überzeugen können, hat die Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien (DtGV) nun in Kooperation mit N24 genauer untersucht.

Folgende zehn Produktmarken wurden in die Tests eingeschlossen:

  • Balea Bodylotion Milch & Honig
  • CD Feuchtigkeitslotion Wasserlilie
  • Cien regenerierende Bodylotion Vital
  • Dove verwöhnende Body Lotion mit Sheabutter und Vanilleduft
  • Eldena feuchtigkeitsspendende Bodylotion mit Avocado-Öl und Vitamin E
  • Garnier Body Cocoon reichhaltige Body-Milk
  • Isana Bodylotion Orange Heaven
  • Neutrogena Deep Moisture Bodylotion
  • Nivea Express Feuchtigkeits-Body Lotion
  • sebamed Body-Milk

Alle Produkte wurden in einem Home-Use-Test von insgesamt 60 Konsumenten hinsichtlich ihrer Anwendbarkeit und Pflege getestet. Dabei erhielt jeder Proband für eine 3-wöchige Testphase fünf Produkte in randomisierter Reihenfolge und neutraler, d.h. anonymer, Verpackung zur Bewertung nach Hause geliefert. Im Anschluss an die jeweilige Testphase wurde für jedes Produkt ein Fragebogen mit insgesamt 14 Fragen ausgefüllt. Verantwortlich für die ordnungsgemäße Durchführung zeichnete ein akkreditiertes und zertifiziertes Test-Labor.

Die Bewertungskriterien wurden in sechs Haupttestbereiche untergliedert und unterschiedlich gewichtet:

  1. Anwendung: Wie gut ließ sich die Bodylotion auftragen? Wie wurde die Konsistenz bewertet? (10% des Gesamtwertes)
  2. Einziehverhalten: Wie schnell zog die Bodylotion auf der Haut ein? (20% des Gesamtwertes)
  3. Geruch: Wie angenehm wurde der Geruch beurteilt? (10% des Gesamtwertes)
  4. Hautgefühl: Wie wurde das Hautgefühl zu unterschiedlichen Zeitpunkten beurteilt? (30% des Gesamtwertes)
  5. Verträglichkeit: Traten Nebenwirkungen oder unerwünschte Reaktionen auf? (10% des Gesamtwertes)
  6. Weiterempfehlung: Würden die Tester das Produkt Freunden und Bekannten weiterempfehlen? (20% des Gesamtwertes)

Bei einer guten Bodylotion, die täglich verwendet werden soll, zählt nicht nur die Pflege, sondern auch eine gute Anwendbarkeit. Entsprechend wurde von den Probandinnen das Auftragen selbst sowie die Konsistenz gesondert beurteilt. Dabei schnitt die „regenerierende Bodylotion Vital“ der Lidl-Marke Cien am besten ab. Ebenfalls gut beurteilt wurden die Produkte von Neutrogena, Eldena und Dove. Als etwas zu dünnflüssig wurde hingegen die Body-Milk von Garnier beurteilt, die Express Feuchtigkeits-Body Lotion von Nivea fiel hingegen als etwas zu dickflüssig auf.

Ein ebenfalls wichtiger Aspekt einer Bodylotion ist das Einziehverhalten, denn schließlich mag keiner morgens nach dem Eincremen erst einmal eine halbe Stunde warten müssen, bevor ein Anziehen ohne Cremerückstände an der Kleidung möglich ist. Die Bodylotion von Cien konnte auch in dieser Kategorie die Tester überzeugen. Weniger gut, d.h deutlich langsamer, wurde hingegen das Einziehen der Körperlotionen von Garnier und Nivea bewertet. Diese beiden Produkte fanden jedoch neben den Bodylotions von CD und Cien in der nächsten Kategorie – dem Geruch – den größten Zuspruch, in der beurteilt wurde, wie angenehm die Parfümierung empfunden wurde.

Mit dem höchsten Gewicht im Test ging das Hautgefühl zu unterschiedlichen Zeitpunkten nach der Anwendung als wichtigstes Kriterium in die Gesamtwertung ein. Hier konnte wiederum die „regenerierende Bodylotion Vital“ der Lidl-Marke Cien punkten, gefolgt von den Produkten der Marken Eldena (Aldi) und Neutrogena. Nach Anwendung der Bodylotions von Nivea und Garnier, so das Urteil der Probanden, fühlte sich die Haut hingegen am wenigsten gepflegt an.

Hinsichtlich der Verträglichkeit, d.h. des Auftretens von Nebenwirkungen und unerwünschten Hautreaktionen, konnten alle Produkte überzeugen. Nur in sehr seltenen Fällen wurde von leicht unangenehmen Empfindungen wie einem kurzen Kribbeln berichtet. Ernsthafte Nebenwirkungen traten nicht auf.

Letztendlich wurde noch bewertet, ob die Tester das Produkt an Freunde und Bekannte weiterempfehlen würden. Die Bodylotion von Cien landete auch in dieser Kategorie auf dem 1. Platz, das Produkt von sebamed wies die geringste Weiterempfehlungsrate auf.

„Cien regenerierende Bodylotion Vital“ Testsieger der Studie, „Eldena feuchtigkeitsspendende Bodylotion“ überzeugt mit dem besten Preis-/Leistungsverhältnis

Mit Bestwerten bei Anwendung, Einziehverhalten, Hautgefühl, Verträglichkeit und Weiterempfehlung wurde die „Cien regenerierende Bodylotion Vital“ mit deutlichem Abstand vor der Konkurrenz zum Testsieger gekürt. Auf den Plätzen zwei und drei landeten die „Neutrogena Deep Moisture Bodylotion“ sowie die „Eldena feuchtigkeitsspendende Bodylotion“. Letztere konnte zudem mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis überzeugen.

Ergebnisse einzelne Teilkategorien

Die Ergebnisse der einzelnen Testkategorien des Tests finden Sie hier. Es werden jeweils die Top-3 Anbieter in der jeweiligen Testkategorie aufgezeigt.

Preis-/Leistungsverhältnis

  Anbieter Score Info
1 Eldena 94,2% 1,4 | Sehr Gut
2 Cien 85,4% 2,0 | Gut
3 Dove 82,7% 2,2 | Gut

Einziehverhalten

  Anbieter Score Info
1 Cien 92,7% 1,5 | Sehr Gut
2 Neutrogena 91,9% 1,5 | Gut
3 Eldena 91,3% 1,6 | Gut

Hautgefühl

  Anbieter Score Info
1 Cien 94,0% 1,4 | Sehr Gut
2 Eldena 91,4% 1,6 | Gut
3 Neutrogena 89,2% 1,7 | Gut