Bäckerei-Ketten im Test

Bäckerei-Ketten im Test

Bäckereien sind aus dem Alltag der meisten Deutschen nicht mehr wegzudenken. Die Konkurrenz ist groß – und besonders in den Innenstädten liegen häufig nur ein paar Schritte zwischen zwei Anbietern. Welche Bäckerei-Kette den besten Service, die ausführlichste Beratung und am meisten Auswahl bietet, hat die Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien (DtGV) jetzt in Kooperation mit dem Nachrichtensender N24 genauer untersucht.

Folgende zehn Bäckerei-Ketten wurden in die Tests eingeschlossen:

  • Hofpfisterei – Ludwig Stocker Hofpfisterei GmbH
  • Junge – die Bäckerei – Konditorei Junge GmbH
  • K & U Bäckerei – K & U Bäckerei GmbH
  • Kamps – Kamps GmbH
  • Lila Bäcker – Unser Heimatbäcker GmbH
  • Brotmeisterei Steinecke – Meisterbäckerei Steinecke GmbH und Co. KG
  • Schäfer’s – Schäfer’s Produktionsgesellschaft mbH
  • Sternenbäck – Sternenbäck GmbH
  • von Allwörden – H. von Allwörden GmbH
  • Wiener Feinbäcker Heberer – Wiener Feinbäckerei Heberer GmbH

 

Das Testurteil setzt sich aus den Leistungen der Anbieter in den folgenden drei Haupttestkategorien zusammen, die mit unterschiedlicher Gewichtung in die Gesamtwertung eingingen:

  1. Service & Ambiente: Machen Bäckerei und Mitarbeiter einen sauberen und gepflegten Eindruck? Wurden die Testkunden freundlich und zuvorkommend behandelt? (40% des Gesamtwertes)
  2. Angebotsbreite: Wie breit ist die verfügbare Produktpalette des Anbieters? (40% des Gesamtwertes)
  3. Beratung: Erfolgte eine vollständige und kompetente Beratung? Konnten Mitarbeiter auf Fachfragen korrekte Antworten geben? (20% des Gesamtwertes)

Die Untersuchung erfolgte mit Hilfe von qualifizierten, verdeckten Testern (Methode Mystery Shopping), die je Anbieter acht unterschiedliche Filialen aufsuchten.

 

Service & Ambiente

In puncto Ladengestaltung und Service haben mittlerweile alle Bäckerei-Ketten ihre Hausaufgaben gemacht: Die Filialen wirkten durch die Bank weg einladend und freundlich, die Warenpräsentation war ebenso ansprechend wie übersichtlich, das Personal agierte freundlich und kundenorientiert. Auch Sauberkeit und Hygiene konnten in nahezu allen untersuchen Filialen überzeugen. Lediglich in vier der 80 Testfälle wurde Backware direkt mit den Händen aus dem Regal genommen, in allen anderen Fällen nutzten die Mitarbeiter stets Handschuhe oder Zangen.

Verbesserungspotential zeigte sich hingegen bei der Kennzeichnung der Inhaltsstoffe der Backwaren. Nur bei Hofpfisterei waren in allen getesteten Filialen entsprechende Schilder zu finden, bei den anderen Bäckerei-Ketten war dies nicht immer der Fall – vor allem Schäfer’s und Sternenbäck haben diesbezüglich Nachholbedarf.

Die höchste Wertung in der Kategorie Service & Ambiente erzielte von Allwörden mit der Note 1,1 (sehr gut), gefolgt von Lila Bäcker mit der Note 1,3 (sehr gut) auf Platz zwei und Schäfer’s (Note 1,4 – sehr gut) auf dem dritten Platz.

Beratung

Um die Beratungsleistung der Bäcker-Mitarbeiter zu testen, wurden diese gezielt nach weizenfreien Produkten sowie deren Inhaltsstoffen befragt. Ebenso sollten sie die Frage beantworten, ob man Brot einfrieren kann und was dabei zu beachten ist.

Positiv: Alle 80 Mitarbeiter konnten die Frage nach dem Einfrieren von Brot im Grundsatz richtig beantworten. Allerdings fielen die Tipps, wie das Brot dabei frisch und lecker bleibt, unterschiedlich aus. Am ausführlichsten berieten hier die Mitarbeiter von Sternenbäck und von Allwörden. Bei der Hälfte der Ketten (genauer Junge, K & U, Lila Bäcker, Steinecke und Wiener Feinbäcker) blieb jeder vierte Mitarbeiter einen Hinweis schuldig.

Auch bei der Beratung zu weizenfreien Produkten traten bei dem einen oder anderen Verkäufer Wissenslücken zutage. Aber: Wer die Frage nach den Inhaltsstoffen nicht auf Anhieb beantworten konnte, schlug diese zumindest nach. Lediglich in zwei Testfällen blieben die Verkäufer eine Antwort gänzlich schuldig.

Den ersten Platz in der Kategorie Beratung erreichte von Allwörden mit der vollen Punktzahl und somit der Note 1,0 (sehr gut). Ebenfalls sehr gute Ergebnisse erzielten Sternenbäck auf dem zweiten (Note 1,2 – sehr gut) und Schäfer’s auf dem dritten Platz (Note 1,3 – sehr gut).

Angebotsbreite

Von unterschiedlichsten Brot- und Brötchen-Sorten über eine breite Palette süßer Backwaren bis hin zu Heiß- und Kaltgetränken – die Angebotsbreite aller getesteten Bäckerei-Ketten ließ kaum Wünsche offen. Lediglich das Angebot an gekennzeichneter Bio- oder veganer Ware fiel teilweise noch etwas dünn aus.

Das breiteste Angebot insgesamt hatte Junge – die Bäckerei mit der Note 1,6 (gut), von Allwörden (Note 1,8 – gut) und die K & U Bäckerei (Note 2,1 – gut) belegten die Plätze zwei und drei.

Von Allwörden wird Gesamtsieger

Über alle Kategorien hinweg stellte von Allwörden die beste Gesamtleistung unter Beweis und ging mit der Note 1,4 (sehr gut) als Testsieger hervor. Junge – die Bäckerei sicherte sich mit der Note 1,6 (gut) den zweiten Platz, Schäfer’s konnte mit einer 1,7 (gut) den dritten Platz für sich gewinnen.

Ergebnisse einzelne Testkategorien

Die Ergebnisse der einzelnen Testkategorien des Tests finden Sie hier. Es werden jeweils die Top-3 Anbieter in der jeweiligen Testkategorie aufgezeigt.

Service & Ambiente

 AnbieterZielerreichungInfo
1von Allwörden98,1%1,1 | Sehr gut
2Lila Bäcker94,8%1,3 | Sehr gut
3Schäfer‘s93,8%1,4 | Sehr gut

Angebotsbreite

 AnbieterZielerreichungInfo
1Junge90,7%1,6 | Gut
2von Allwörden87,5%1,8 | Gut
3K & U Bäckerei82,9%2,1 | Gut

Beratung

 AnbieterZielerreichungInfo
1von Allwörden100%1,0 | Sehr gut
2Sternenbäck99,0%1,1 | Sehr gut
3Schäfer‘s97,3%1,2 | Sehr gut