Test Nackenmassagegeräte: Wer ist der beste Verspannungslöser?

Test Nackenmassagegeräte: Wer ist der beste Verspannungslöser?

Lange Autofahrt, nachts schlecht gelegen oder ein endloser Tag im Büro: Es gibt wohl kaum jemanden, der nicht schon einmal unter schmerzhaften Verspannungen im Nackenbereich gelitten hat. Hilfe versprechen elektrische Massagegeräte: Wie ein Gürtel über Nacken und Schultern gelegt, sollen rotierende Massagekugeln und Wärme verkrampfte Muskeln lockern und die Durchblutung anregen.  Doch wie gut sind die Geräte wirklich? Die Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien (DtGV) hat jetzt insgesamt sieben kabelgebundene Modelle umfassend getestet.

Folgende Nackenmassagegeräte wurden in den Test einbezogen:

  • Arcotec Shiatsu Knet-Massager
  • Donnerberg NM-089 DAS ORIGINAL
  • Munich Spring Optimus New Generation
  • Munich Spring Optimus New Generation Jade
  • Navaris Shiatsu Massagegürtel
  • Reer MommyLine Massagegerät
  • tic SaneoSENSE

Alle getesteten Massagegeräte bewegten sich in einem preislichen Rahmen von 40 € bis 190 €. Die Tests fanden im Mai 2019 statt.

Die Untersuchung gliedert sich in fünf Testkategorien, die mit unterschiedlicher Gewichtung in das Gesamtergebnis eingingen.

  1. Leistung: Wie viel Wärme wird gespendet? Wie verteilen sich die Temperaturen? Wie lange dauert das Aufheizen? Welchen Stromverbrauch weisen die Geräte auf? (15 % der Gesamtwertung)
  1. Funktionalität: Sind Vibrations- oder Rotationsfunktionen vorhanden? Gibt es eine Abschaltautomatik oder einen Timer? Sind die Geräte in ihrer Anwendung benutzerfreundlich? Wie viele verschiedene Einsatzmöglichkeiten bieten die Massagegeräte? (25 % der Gesamtwertung)
  2. Ausstattung: Welche Maße haben die Test-Geräte? Wurden die verwendeten Materialien hochwertig verarbeitet und sind entsprechende Garantieleistungen vorhanden? (15 % der Gesamtwertung)
  1. Massage-Erlebnis: Wie intensiv und wohltuend wird die Massage wahrgenommen? (20 % der Gesamtwertung)
  1. Nutzungskomfort: Wie hoch ist der Tragekomfort und sind Bedienfelder gut erreichbar? Wie ist die Lautstärke im Gebrauch zu beurteilen? Lassen sich Intensität und Wärme gut regulieren? (25 % der Gesamtwertung)

Testsieger Nackenmassagegeräte: Donnerberg NM-089 DAS ORIGINAL

Über alle Kategorien hinweg konnte sich „DAS ORIGINAL“ von Donnerberg mit der Note 1,3 („sehr gut“) den Testsieg in der Gesamtwertung sichern. Das Gerät bot nicht nur das intensivste Massagegefühl, sondern überzeugte insgesamt mit einer erstaunlichen Vielseitigkeit. So verfügt es beispielsweise als einzige Massagegerät im Test auch über eine Vibrationsfunktion. Exzellente Aufheizleistungen bei gleichzeitig geringem Stromverbrauch stellen weitere Pluspunkt dar – und auch die Materialanmutung und -verarbeitung ließen nichts zu wünschen übrig.  Als einziges Gerät im Test war zudem ein Ersatz-Nackenbezug Teil der Lieferung.

Den zweiten Platz belegte das Nackenmassagegerät „Optimus New Generation Jade“ (Note 1,7 / „gut“) von Munich Spring. Die integrierten Jade-Steine führen zu einem besonders intensiven Wärme-Empfinden, das von den Testern als durchweg positiv wahrgenommen wurde. In den Kategorien „Funktionalität“ und „Ausstattung“ waren beim New Generation Optimus Jade im Vergleich zum Erstplatzierten jedoch einige Abstriche zu verzeichnen: So verfügt das Gerät über lediglich zwei Geschwindigkeitsstufen und ist zudem nur mit einem relative kurzen Kabel ausgestattet, so dass die Bewegungsfreiheit zwangsläufig etwas eingeschränkt ist. Dennoch: Unterm Strich gefiel den Testern das Munich Spring als solides Produkt, das ohne viel Schnick Schnack ein intensives Massage-Erlebnis bereitet.

Mit einer Gesamtnote von 1,9 (“gut“) platzierte sich das Massagegerät „MommyLine“ von reer auf dem dritten Rang. Das leichte, handliche Reer-Produkt ließ sich in der Praxis sehr gut positionieren, so dass die Massagewirkung gezielt an den kritischen Stellen eingesetzt werden konnte. Obwohl das Massagegerät mit einem Durchschnittspreis von ca. 69 € eher im unteren preislichen Segment angesiedelt ist, stand es in puncto Ausstattung und Funktionalität den Wettbewerbern in nichts nach. Einziges Manko: Das Massagegerät von MommyLine hatte im Test den höchsten Stromverbrauch.

Häufigster Kritikpunkt: Schlecht erreichbare Bedienfelder

Keines der getesteten Massagegeräte wies gravierende Mängel auf. Aber: Die Tester monierten bei fast allen Geräten die schwere Erreichbarkeit des Bedienfeldes während der Benutzung. Allein MommyLine punktet durch eine clevere Lösung: Hier ist das Bedienfeld auf einer der beiden Unterarmschlaufen angebracht und kann somit jederzeit auch während der Anwendung gut erreicht werden.

Schlusslicht in der Gesamtwertung war der „Shiatsu Massagegürtel“ von Navaris, der aber mit der Gesamtnote 2,8 selbst als Letztplatzierter immerhin noch ein befriedigendes Ergebnis erzielte. Obwohl das Produkt recht leicht ist, erwies sich die Handlichkeit im Praxiseinsatz als verbesserungswürdig. Im Vergleich zu den anderen Massagegeräten bot dieser Massagegürtel zwar weniger Komfort und Ausstattungsfeatures – so fehlen beispielsweise Schutzbeutel und Ersatz-Nackenbezüge -, dafür war das Navaris-Gerät jedoch auch mit einem Preis von knapp 40 € das günstigste getestete Produkt. Wer also auf der Suche nach einem günstigen Basis-Produkt ist oder zunächst schauen möchte, ob ihm diese Form der Massage grundsätzlich zusagt, kann mit dem „Shiatsu Massagegürtel“ nichts falsch machen.

Alle getesteten Geräte sind übrigens variabel und können auch an anderen Körperpartien wie Schultern und Rücken eingesetzt werden.

Ergebnisse einzelne Teilkategorien

Die Ergebnisse der einzelnen Testkategorien des Tests finden Sie hier. Es werden jeweils die Top-3 Anbieter in der jeweiligen Testkategorie aufgezeigt.

Leistung

  Anbieter Score Info
1 Donnerberg NM-089 DAS ORIGINAL 90,75% 1,6 | Gut
2 Arcotec Shiatsu Knet-Massager 82,46% 2,2 | Gut
3 Munich Spring Optimus New Generation Jade 82,16% 2,2 | Gut

Funktionalität

  Anbieter Score Info
1 Donnerberg NM-089 DAS ORIGINAL 98,52% 1,1 | Sehr Gut
2 Munich Spring Optimus New Generation Jade 87,94% 1,8 | Gut
3 Arcotec Shiatsu Knet-Massager 85,28% 2,0 | Gut

Ausstattung

  Anbieter Score Info
1 Donnerberg NM-089 DAS ORIGINAL 96,76% 1,2 | Sehr Gut
2 Munich Spring Optimus New Generation Jade 85,83% 1,9 | Gut
3 Munich Spring Optimus New Generation 85,06% 2,0 | Gut

Massage-Erlebnis

  Anbieter Score Info
1 Donnerberg NM-089 DAS ORIGINAL 99,00% 1,1 | Sehr Gut
2 Reer MommyLine 97,06% 1,2 | Sehr Gut
3 Munich Spring Optimus New Generation Jade 97,04% 1,2 | Sehr Gut

Nutzungskomfort

  Anbieter Score Info
1 Donnerberg NM-089 DAS ORIGINAL 94,13% 1,4 | Sehr Gut
2 Reer MommyLine 92,43% 1,5 | Gut
3 Munich Spring Optimus New Generation Jade 91,69% 1,6 | Gut