Test: Beratung und Service bei Self-Storage-Anbietern

Test: Beratung und Service bei Self-Storage-Anbietern

In Zeiten steigender Mieten in deutschen Großstädten ist Platz ein wertvolles Gut. Für alle, denen es in der Wohnung zu eng wird oder die kurzfristig aufgrund von Renovierung oder Auslandsaufenthalt ihr Hab und Gut zwischenlagern müssen, bieten Self-Storage-Anbieter die Möglichkeit, Lagerräume in diversen Größen zeitlich flexibel anzumieten. Die DtGV hat in Kooperation mit N24 sechs Self-Storage-Anbieter in einer nationalen Studie genauer untersucht.

Im Mittelpunkt der Tests standen die Beratungs- und Servicequalität sowie die Abwicklung der Anmietung. Folgende Anbieter haben wir in die Tests eingeschlossen:

  • Lager7
  • Lagerbox
  • MyPlace
  • Pickens
  • Secur
  • Shurgard.

Die Leistungen in den einzelnen Testbereichen wurden mit der Methodik Mystery Shopping gemessen. Speziell qualifizierte, verdeckte Tester besuchten die Shops vor Ort oder ließen sich am Telefon beraten und füllten anschließend einen Fragebogen mit insgesamt 57 Fragen aus. Die Fragen wurden mit unterschiedlicher Gewichtung in folgende fünf Haupttestbereiche untergliedert:

  1. Erscheinungsbild: Machen Shop und Lagerräume einen sauberen und gepflegten Eindruck? (5% des Gesamtwertes)
  2. Allgemeiner Service: Wurden die Testkunden freundlich und zuvorkommend behandelt? (20% des Gesamtwertes)
  3. Beratung: Erfolgte eine umfassende und kompetente Beratung? (50% des Gesamtwertes)
  4. Abwicklung: Erfolgte die Abwicklung der Anmietung transparent und komfortabel? (20% des Gesamtwertes)
  5. Internetauftritt: War der Internetauftritt informativ und übersichtlich? (5% des Gesamtwertes)

Jeder Anbieter wurde insgesamt sechs Mal mit unterschiedlichen Kundenwünschen getestet.

Self-Storage-Anbieter mit gutem Service, aber vereinzelten Defiziten bei der Beratung

Die getesteten Shops und Lagerräume der Self-Storage-Anbieter zeigten sich im Test fast durchweg sauber und ordentlich. Meist gab es die Möglichkeit, die einzulagernden Gegenstände geschützt vor Regen unter einer Überdachung auszuladen. Sicherheitsvorkehrungen wie Überwachungskameras oder Rauchmelder waren ausnahmslos in allen Fällen vorhanden. Einzig die Orientierung in den teils weitläufigen Gängen der Lagerhäuser war nicht immer ganz einfach.

In den Bereichen Service und Beratung zeigte sich zum Teil Verbesserungspotential. So boten die Mitarbeiter nicht bei allen vor-Ort-Beratungen von sich aus eine Besichtigung der Lagerräume an. Zudem fehlten in einigen Tests Erläuterungen dazu, welche Gegenstände eingelagert werden dürfen und welche nicht sowie Erklärungen zum Thema Versicherung.

Sehr positiv fielen hingegen die Freundlichkeit der Mitarbeiter sowie deren Erklärungen zu Preisgestaltung und Zahlungsmodalitäten aus. Auch nahmen sich alle ausreichend Zeit, um die Fragen der Testkunden umfassend zu beantworten. Ebenfalls positiv bewertet werden konnte die Abwicklung der Anmietung. Alle Tester erhielten einen schriftlichen Vertrag sowie eine ausführliche Einweisung in die Nutzung der Lagerräume. Alle Anbieter boten zudem die Möglichkeit an, den Lagerraum zusätzlich zum installierten Zahlenschloss mit einem eigenen Schloss zu versehen. Allerdings müssen bei allen Anbietern die Räume aktiv gekündigt werden. Eine befristete Vertragsdauer ist nicht möglich. Die Kündigung kann jedoch komfortabel mit einer Frist von max. 15 Tagen erfolgen und wird schriftlich bestätigt.

Die Internetauftritte der getesteten Unternehmen überzeugten alle durch eine übersichtliche Struktur und hilfreiche Informationen zum Auffinden der einzelnen Standorte. Auch eine Hilfestellung zur Kalkulation des Raumbedarfs war bei allen Anbietern vorhanden. Dabei handelte es sich in den meisten Fällen um einen Raumrechner, in den man einfach die Größe der Wohnfläche oder die genaue Anzahl aller zu lagernden Möbelstücke eintragen konnte. Informationen zu den angebotenen Lagerraumgrößen oder den spezifischen Preisen erfragt man hingegen lieber telefonisch. Hier kann man z.T. auch von Angeboten und Rabatten profitieren.

MyPlace Testsieger der Gesamtstudie, gefolgt von Lagerbox und Pickens

Die MyPlace-Standorte haben die gesetzten Kriterien insgesamt am besten erfüllt und wurden Testsieger, gefolgt von Lagerbox und Pickens auf den Plätzen 2 und 3. Lagerbox konnte als Zweitplatzierter zudem mit dem besten Service punkten, bei Pickens fanden wir die beste Internetpräsenz. Shurgard überzeugte schließlich durch die beste Abwicklung bei der Anmietung, zeigte aber leichte Schwächen in der Beratung.

Lager7.eu konnte in die Bewertungen leider nicht einbezogen werden, da bei diesem Anbieter aufgrund von Lagerschließungen im Testzeitraum nicht ausreichend Standorte getestet werden konnten.

In den einzelnen Testbereichen des Tests ergeben sich folgende Testsieger:

  • Bestes Erscheinungsbild: Secur
  • Bester Allgemeiner Service: Lagerbox
  • Beste Beratung: MyPlace
  • Beste Abwicklung: Shurgard
  • Beste Internetpräsenz: Pickens

 

Die Detailergebnisse der Studie sind gegen eine Schutzgebühr von 650 EUR zzgl. MwSt. bei der DtGV (info@dtgv.de) erhältlich.

 

Ergebnisse einzelne Testkategorien